Sie wollen keine Veranstaltung im FuH mehr verpassen? Abboniert unsere FuH-Newsletter:

Moin liebe FuHdies,

          

    

Es gibt jetzt auch endlich mehr Informationen wie es mit dem FuH weitergeht. 
Wir haben seit Anfang Januar nach einem neuen Restaurant gesucht, es gibt nur leider im Moment nichts was bezahlbar ist. Corona hat vor allem große Restaurants bezwungen, von daher gibt es nur Restaurants auf dem Markt, mit Mieten von 5000 € aufwärts und Abstandssummen die astronomisch sind. Da kann und will ich nicht mithalten, deswegen ist die Idee mit einem neuen Restaurant, zumindest erstmal, auf Eis gelegt. 
Stattdessen mache ich mit einem sehr guten Freund, einen "Imbisswagen", das wird natürlich kein klassischer Imbiss mit Currywurst/Pommes, sondern mit den bekannten FuH-Produkten wie z.B. dem Auerochsen und Catherines Ziegenkäse, aber alles etwas einfacher gehalten. 

Wir starten mit dem Projekt jetzt erstmal auf dem Wochenmarkt in Buchholz, da wir von denen unsere erste Zusage bekommen haben, ich versuche aber auch noch einen Platz in Altona oder Umgebung zu bekommen, ist im Moment nur nicht so einfach.

Sobald es die Regeln wieder zulassen, könnt ihr uns mit dem Wagen auch für Zuhause buchen, sofern ihr Platz für unseren Anhänger habt. Es ist nämlich geplant, das wir vor Ort Outdoor-Kochkurse oder Flying Buffets mit dem Wagen veranstalten. Für alle die keinen Platz für unseren Wagen haben, gibt es dann natürlich auch die Möglichkeit, uns als Personen zu buchen, die dann eure Familienfeiern etc. bei euch Zuhause bewirten. Im Prinzip geht das schon ab zwei Personen, es muss finanziell natürlich den Aufwand wert sein.

Demnächst werden wir das alles nochmal auf einer neuen Homepage darstellen, wird aber noch etwas dauern. 

Ich habe außerdem noch eine allgemeine Bitte an die Gäste, die ihre eigenen Behälter für das Essen mitbringen.


Bitte gebt doch schon am Telefon an das ihr eigene Behälter mitbringt und bitte pro Gericht immer einen Behälter, der natürlich auch eine ausreichende Größe hat. 

Und wenn es irgendwie möglich ist, die Behälter früher vorbeibringen. 


Das ist nämlich ein Punkt, der in den vergangenen Wochen häufig zu Verwirrungen geführt hat. 


Wenn ich nämlich meine immer gleichen Außerhaus-Verpackungen anwende, ist der Anrichteablauf viel geordneter, sobald ich andere Behältnisse dort stehen hab, muss ich erstmal umdenken was ich wo anrichte. 


Wenn ich die Behälter also schon vorher habe, kann ich mir im besten Fall schon vorher Gedanken darüber machen.

 Da ich sehr häufig zwischen 10 und 20 Essen auf einmal anrichte, ist ein geregelter Ablauf sehr wichtig. 


Ansonsten begrüße ich die

 Abfallvermeidung natürlich sehr.

Die Speisekarte findet Ihr, wie immer, im Anhang.

 

Viel Spaß beim lesen und liebe Grüße,

 

Fabian vom FuH


Auf eine erfolgreiche Bekämpfung des Hungers!

 

Nächste Aktionen im FuH am: 

 

 

 

Die Kochkurse die dieses Jahr geplant sind, werden wahrscheinlich alle ausfallen, da sich so etwas im Moment nur die Wenigsten trauen. Ab nächstem Jahr werde ich zwei Kochkurse pro Jahr machen, hauptsächlich deswegen, damit die Gutscheine noch eingelöst werden können, diese kann man natürlich auch an den Schlemmer-Wochenenden einlösen. 


Ihr könnt gerne telefonisch unter 040 3900566 oder per Email unter info@fuh-restaurant.de reservieren.

 

Restaurant FuH - Ein Raum zum Speisen

Fischers Allee 42 - 22763 Hamburg

040 - 3900566